energytalk

ODÖRFER & TBH veranstalten seit 2009 den energytalk. Diese bestens etablierte Veranstaltung beschäftigt sich unter anderem mit der Ressource Energie, dem verantwortungsvollen Umgang mit Energie sowie alternativen Energieformen und Innovationen in diesem Bereich. Experten zu den verschiedensten Energiethemen, beispielsweise aus dem Bereich Bau erhalten eine große Bühne, um ihr Fachwissen weiterzugeben. Wesentlich ist auch der Netzwerkgedanke – unmittelbar nach den
Referaten wird zur Diskussion und zum Wissensaustausch eingeladen. Bei den bisherigen Events konnten unter anderen Sven Gabor Janszky, Lars Thomsen, Matthias Horx, Dr. Hermann Scheer †, Dr. Franz Alt, Walter Spies (BMW Deutschland), Martin Graf (Vorstand E-Control Austria), Siegfried Nagl (Grazer Bürgermeister), Vertreter der energieautarken Gemeinden Mureck und Güssing und viele mehr als Referenten gewonnen werden.

INHALT
energytalk mit einem BWT Beitrag zum Thema Wasserhygiene & Wassergenuss in der Gebäudetechnik

BILDUNGSZIEL
Mit dem energytalk ist ein Format entstanden, das gerade für engagierte Unternehmungen eine Wissensaustausch- und eine Netzwerkplattform darstellt.
In moderierten Veranstaltungen werden Fachleute und Experten aus Bereichen rund um das Thema Umwelt, Energie und Versorgung geladen. Erfahrungen und Erkenntnisse werden an das Publikum weitergetragen und mittels „Best Practice“-Beispielen untermauert.

DIESES SEMINAR RICHTET SICH AN:
Umweltmanagement, Architektur, Genossenschaften bzw. Bauträger, Elektriker, Installateure, Gemeinden, Industrie, Fachplaner, Bankwesen sowie Versorgungsunternehmen

TERMINE:
16.01.2019 – Messe Graz
03.07.2019 – aiola im Schloss St. Veit, Graz
02.10.2019 – Ort wird noch definiert

DAUER:
18.30 – 22.00 Uhr

TRAINER:
Markus Nachtmann, BWT und die Referenten gemäß www.energytalk.info

SEMINARGEBÜHREN:
keine

REFERENTEN

Markus Nachtmann

In Zusammenarbeit mit


Anmeldeformular

Seminarauswahl*

FrauHerr

Vorname*

Nachname*

Firma*

Postleitzahl*

Ort*

Teilnehmer*

Ihre E-Mail-Adresse*

Durch das Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

*Pflichtfelder